Der Dildo Einkauf – was ist wichtig?

heie Dildos bei Redstore.de

Vor allem Anfänger tun sich bei ihrem ersten Dildo Kauf oft schwer. Wo kann man besser Dildos kaufen? Im Internet, oder im Sexshop um die Ecke? Beide haben ihre Vor- und Nachteile.


Im Internet
Das Internet ist sehr diskret und sehr anonym. Das ist beim Kauf eines Dildos vielleicht von Vorteil. Aber Vorsicht, manche Shops versprechen viel, wenn der Tag lang ist und wenn das gute Stück dann zu Hause ankommt, ist die Enttäuschung oft groß und das Geld zum Fenster rausgeworfen. Das muss nicht sein, wenn man ein paar Regeln einhält: Grundsätzlich sollte man nur in den Shops kaufen, die einen ordentlichen und freundlichen Eindruck machen. Ok, das kann wahrscheinlich fast jeder, aber es sollte ein ordentliches Impressum geben, eine Adresse, einen Ansprechpartner und eine Umsatzsteuer Nummer. Ebenso wichtig sind die Zahlungsmodalitäten und die Versandkosten, beides sollte klar erkennbar sein. Auf der Seite sollte stehen, welche Daten erhoben werden und ob diese eventuell auch an Dritte weiter gegeben werden. Wie sieht es mit Rückgabe, Reklamation und Widerrufsrecht aus? Und ganz wichtig ist: Hat der Shop ein Gütesiegel?
Wenn dies alles vorhanden ist, dann hat der Händler nichts zu verbergen und man kann dort beruhigt einkaufen.

Im Sexshop
Der stationäre Sexshop hat gegenüber dem Internet Shop einen großen Vorteil: Man kann die Waren sehen und anfassen, man weiß was man kauft. Wichtig beim Kauf eines Dildos im Shop ist eine gute und kompetente Beratung. Die Verkäuferin sollte sich bei den unterschiedlichen Dildos auskennen, was die Material Beschaffenheit und die Unterschiede angeht. Vorsicht bei den Verkäufern, die einem immer nur das Teuerste andrehen wollen, da steckt kein echtes Interesse am Kunden dahinter und meistens auch keine große Ahnung. Auch hier sollte man immer nachfragen, wie es mit Reklamation oder Rückgabe aussieht.

Tags: , , ,

Eine Antwort hinterlassen

* - Spam will be NOT approved. Save your and my time!