Nur für Frauen

heie Dildos bei Redstore.de

Es gibt Hotels nur für Frauen, es gibt Parkplätze nur für Frauen (auf denen meistens Männer parken) und es gibt Sexshops nur für Frauen. Und was ist daran so besonders? Alles!


Frauen haben beim Betreten eines Sexshops immer ein bisschen Hemmungen. Und das aus gutem Grund: Die meisten Kunden eines Sexshops sind männlich. Frauen kommen sich schnell etwas deplaziert und auch beobachtet vor. Aber während Männer aus rein visuellen Gründen einen Erotikladen betreten, wollen Frauen in den meisten Fällen auch fachlich beraten werden. Und welche Frau läßt sich schon ausführlich einen Dildo erklären, wenn um sie herum viele Männer stehen? Da muss man schon ein gut ausgeprägtes Selbstbewusstsein haben. Dies alles muss aber nicht sein, denn es gibt Sexshops nur für Frauen, Männer haben dort keinen Zutritt.
Wie muss Frau sich einen solchen Frauen Sexshop vorstellen. Zunächst unterscheidet sich ein reiner Frauenladen optisch nicht besonders von einem normalen Sexshop. Anders ist hier nur das Angebot. Neben Sextoys wie Dildos, Vibratoren und allerlei Zubehör, hat ein Frauen Sexshop auch besonders weibliche Dinge im Sortiment. Dazu gehören Kosmetik, Parfüm, Schmuck (auch Intimschmuck) und erotische Dessous. Die Handschellen haben hier Strasssteinchen und die Fesseln sind aus Satin und nicht aus Leder. Es gibt Bücher über Tantra Massagen und erotische Literatur für Sie und Ihn und sogar Pornos, die ausschließlich für Frauen gedreht wurden, dabei handelt es sich aber nicht nur um die lesbische Liebe.
Und was das Personal angeht, in einem Sexshop für Frauen arbeiten natürlich auch nur Verkäuferinnen.
Übrigens, solche rein weiblichen Sexshops gibt es auch im Internet. Zum Beispiel “Femme Fatale”, hier kommen ausschließlich Frauen auf ihre Kosten. Einfach mal reinschauen meine Damen: http://www.femmefatal.de/index.php

Tags: , , ,

Eine Antwort hinterlassen

* - Spam will be NOT approved. Save your and my time!