Ein ganz besonderer Marathon

heie Dildos bei Redstore.de

In Kalifornien (wo sonst?) gab es jetzt einen Marathon der ganz besonderen Art. Und den Teilnehmern taten danach noch nicht mal die Füße weh….

The best Sex is the Sex with myself – der beste Sex ist der Sex mit mir selbst. Unter diesem Motto hätte der etwas skurrile Wettbewerb in San Francisco laufen können. Es ging schlicht und ergreifend um Selbstbefriedigung. Oder besser, wer kann man längsten mit dem Dildo handieren und hat auch nach Stunden noch Spaß dabei.
Erfinder dieses Masturbationsmarathons ist der trendige Sex Shop “Good Vibrations” einer DER Shops in Sachen Sex in den USA.
Einige hundert Menschen haben sich also in “The City” versammelt und masturbiert was das Zeug, pardon, der Dildo hält. Die Veranstaltung gibt es schon seit einigen Jahren in San Francisco und sie erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Mittlerweile kommen die Teilnehmer sogar aus den fernen Japan an die Golden Gate Bridge.
Auch in diesem Jahr war “Masturbate-a-thon” wieder eine voller Erfolg und die Begründerin der des Spektakels, Carol Queen, ist sichtlich stolz auf ihren Wettbewerb. 1995 kam Carol auf die tolle Idee den Mai zum Monat der Sebstbefriedigung zu ernennen und seitdem wird bei “Good Vibrations” masturbiert. Und das wahlweise in Gruppen oder auch allein. Das Ganze findet übrigens für einen guten Zweck statt. Alle eingenommenen Gelder gehen an wohltätige Zwecke, die sich um die sexuelle Aufklärung in den USA kümmern.
Wer sich keine Vorstellung von einem Marathon dieser Art machen kann, der sollte einmal die Homepage von Good Vibrations besuchen oder einfach auf den Link klicken. Viel Spaß! http://www.masturbate-a-thon.com/

Tags: , , , ,

Eine Antwort hinterlassen

* - Spam will be NOT approved. Save your and my time!