Welcher Dildo ist der Richtige?

heie Dildos bei Redstore.de

Frauen, die sich einen Hausfreund mit Namen Dildo zulegen möchten, haben die berühmte Qual der Wahl. Es gibt unzählige Dildos in allen erdenklichen Formen und Farben. Wie soll man da den richtigen finden?

Ein normaler Dildo für "Anfänger"

Ein normaler Dildo für "Anfänger"

Es ist kein Geheimnis, dass sich Frauen, wenn es um Sex geht, auch gerne mal ohne einen Mann vergnügen möchten. Es gibt auf diesem Sektor ja auch eine Menge an netten Möglichkeiten. Am beliebtesten sind Dildos und Vibratoren. Letztere lehnen viele Frauen ab, weil sie das Summen zu sehr an eine Maschine erinnert. Ein Mann summt ja schließlich auch nicht kontinuierlich, wenn man mit ihm ins Bett geht. Er macht aber anderseits auch nicht schlapp, wenn die Batterien leer sind. Bleiben die Dildos. Aber wo fängt man als Frau an zu suchen und nach welchen Kriterien sollte man bei einem solchen Kauf vorgehen?
Generell ist dazu zu sagen, dass man bei einem Dildo, wie bei vielen Dingen im Leben, erst mal klein anfangen sollte, steigern kann man sich später immer noch.
Anfängerinnen sollten sich einen kompakten, eher schmalen und auch nicht zu langen Dildo zulegen. Dann heißt es ausprobieren. Funktioniert es mit dem kleinen Freund, kann man immer noch eine etwas größere Ausgabe kaufen. Die meisten Frauen haben ja auch eine Vorstellung wenn es um einen Penis geht. Manche mögen die asiatische Variante, also eher klein, andere stehen vielleicht auf etwas kräftiger gebaute Herren. Nach diesen Kriterien sollte auch ein Dildo ausgesucht werden.
Es gibt aber tatsächlich auch Frauen, die kaufen sich einen Dildo passend zu ihrer jeweiligen Haarfarbe oder zur Einrichtung ihres Schlafzimmers. Oder noch schlimmer, sie wählen einen Dildo aus, mit dem sie zwar überhaupt nicht zurecht kommen, der sich aber so wunderbar auf der Kommode macht.

Tags: , , ,

Eine Antwort hinterlassen

* - Spam will be NOT approved. Save your and my time!