Das kleine Dildo Lexikon

heie Dildos bei Redstore.de

Was ein Dildo ist, das weiß wahrscheinlich (fast) jeder, aber wer weiß, was ein EZ-Rider ist oder wozu man einen Magic Zoom benutzt? Woher kommt eigentlich der Name Dildo? Alles das sind Fragen, die dringend beantwortet werden müssen.

Das Wort Dildo hat seinen Ursprung in der lateinischen Sprache und wird von Dilettare für erquicken oder laben abgeleitet. Im Italienischen wurde daraus Diletto und das wiederum bedeutet entzücken, was den Nagel auf den Kopf trifft, denn ein Dildo ist dazu da, Freude zu bereiten. Es gibt eine Vielzahl von Dildos und alle sorgen auf ihre Art und Weise für Entzücken, aber welcher Dildo ist der richtige?

Der Dong

Unter einem Dong versteht man einen Dildo, der sehr realistisch aussieht und bei dem es in der Regel um die detailgetreue Nachbildung eines Penis handelt. Das Original kann zum Beispiel einem bekannten Pornostar gehören, aber es gibt auch die Möglichkeit, das Glied des Partners nachbilden zu lassen. Eine nette Idee für Frauen, deren Männer vielleicht oft auf Geschäftsreise sind.

Der Double Dong

Ein Double Dong ist im Grunde ein Dong, aber mit dem kleinen Unterschied, dass dieser besondere Dildo zwei Enden hat. Gedacht ist er für das Liebesspiel zwischen zwei Frauen, die sich alleine mit ihrem Körperdruck viel Vergnügen bereiten können.

Der EZ-Rider

Ein EZ-Rider oder auch Easy Rider genannt, hat nichts mit Motorrädern und Peter Fonda zu tun, sondern eher mit einem Hüpfball, wie man ihn aus dem Fitnessstudio oder auch dem Kinderzimmer kennt. Auf diesem Hüpfball ist ein Dildo montiert, der für allerlei Vergnügen bei der Büroarbeit sorgen kann.

Der Dildo String

Der Dildo String ist salopp gesagt der Dildo to go, denn hier ist der Dildo fest in einem Slip fixiert und kann auf diese Weise bequem mit in die Arbeit gehen oder auch mit in die Ferien fahren.

Der Magic Zoom

Ein Magic Zoom ist der vielleicht ungewöhnlichste Dildo, den es gibt und der fast ein bisschen etwas Avantgardistisches hat. Der Magic Zoom ist aus Kristall Acrylglas und hat einen sehr interessanten Hohlschliff. Dieser raffinierte Lupenschliff sorgt für tiefe Einblicke des Partners in die Vagina, was ein sehr spannendes Abenteuer für zwei sein kann.

Tags: ,

Eine Antwort zu “Das kleine Dildo Lexikon”

  1. Tom sagt:

    Hallo, super interessante Auflistung ! Da sind Sachen dabei, von denen ich noch nie etwas gehört hatte !

Eine Antwort hinterlassen

* - Spam will be NOT approved. Save your and my time!